Termine

Verpassen Sie nicht unsere Seminare & Veranstaltungen und melden Sie sich jetzt schon an!

Von der Projektidee zur EU-Förderung

Datum: 16.06.2021

14:30 - 16:30Uhr | Online über Zoom

Zum Auftakt des neuen Creative Europe Programms unter dem Motto „Push Boundaries” setzen die Creative Europe Desks KULTUR aus Deutschland, Luxemburg und Österreich ihre gemeinsame Online-Veranstaltungsreihe fort. Die zweite Online-Veranstaltung informiert zum Teilprogramm KULTUR und setzt seinen Schwerpunkt insbesondere auf den Förderbereich der Kooperationsprojekte. Was ist die Motivation für ein europäisches Kulturprojekt? Was sind bewährte Praktiken und welche Tipps und Tricks helfen bei der Vorbereitung? Zur Beantwortung dieser Fragen haben wir drei renommierte Kulturschaffende aus drei europäischen Ländern eingeladen, damit sie ihre Erfahrungswerte und Erfolgsgeschichten teilen.

Zu Gast:
•    Olivier Toth, CEO Rockhal (LU)
•    Bertie Ambach, Expertin für EU Kunst- und Kulturförderung (AT)
•    Jacopo Lanteri, Tanzfabrik Berlin und Projektmanager apap - FEMINIST FUTURES (DE)

Die Präsentation des Online-Förderführers Europa fördert Kultur sowie Fragen und Antworten runden das Programm ab.

>> Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung hier an.



Europäische Kooperationsprojekte beantragen

Datum: 01.07.2021

10:00 - 12:00Uhr | Online über Zoom

Sie möchten europäisch arbeiten und mit europäischen Partnerorganisationen transnationale Projekte umsetzen? Sie planen, ein europäisches Kooperationsprojekt im Programm Kreatives Europa KULTUR zu beantragen? In der dritten Online-Veranstaltung der Creative Europe Desks KULTUR aus Deutschland, Österreich und Luxemburg informieren wir Sie zur Vorgehensweise bei der Antragstellung für das EU-Kulturförderprogramm. Zusammen tauchen wir in das Online-Antragsverfahren ein und Sie erfahren, was bei der detaillierten Projektbeschreibung beachtet werden muss und wie ein Kosten- und Finanzierungsplan aufgebaut ist. Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit, Fragen zur Antragstellung zu stellen.

Die Veranstaltung findet am 1. Juli von 10 bis 12 Uhr über Zoom statt und richtet sich an potentielle Antragsteller:innen. Vorausgesetzt werden Kenntnisse zum Förderbereich europäische Kooperationsprojekte.

>> Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung hier an.



Seite 1 von 1 1