Zum Hauptinhalt springen

02. Februar 2024 | 10:30-12:00 Uhr | Zoom

Creative Europe Desks aus 24 Ländern laden ein zu einer Veranstaltung mit Case Studies von geförderten Projekte im Förderbereich „Innovation Lab“ und zum Match-Making mit Partner:innen aus ganz Europa für  alle, die aktuell einen Antrag planen.

Der Call Creative Innovation Lab soll Akteure aus verschiedenen Kultur- und Kreativbranchen dazu anregen, innovative digitale Lösungen mit positiven langfristigen Auswirkungen auf mehrere Kultur- und Kreativbranchen zu entwickeln und zu testen. Creative Innovation Lab ist ein Teil des Cross Sector-Bereichs und erzielt die Verbindung beider Branchen – der audiovisuellen und der Kulturbranche.

Zur Anmeldung

Außerdem bieten die Desks ein Match-Making-Tool, mit dem Antragstellende nach Partnerorganisationen suchen oder ihr Interesse an der Teilnahme an einem Projekt bekunden können. Das Tool finden Sie hier.

Die Frist für den Call Creative Innovation Lab ist am 25. April 2024.

Die Veranstaltung findet auf Englisch statt.

Diese Veranstaltung wird von den Creative Europe Desks aus aus Armenien, Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Georgien, Island, Italien, Kroatien, Lettland, Litauen, Malta, den Niederlanden, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Schweden, Serbien, Slowenien, Spanien und der Tschechischen Republik organisiert.