Bild: Gefördertes Kooperationsprojekt "European Theatre Lab: Drama goes Digital", European Theatre Convention (Koordinator) ©Magdalena Sick-Leitner

 

Newsletter 07/2021 (02.06.2021)


Liebe Kulturbegeisterte, liebe EU-Interessierte,


der erste Teil der Auftaktveranstaltung „Push Boundaries - Das neue Creative Europe Programm” steht Ihnen nun als Aufzeichnung zur Verfügung.

Des Weiteren setzen die Creative Europe Desks aus Deutschland, Luxemburg und Österreich ihre Zusammenarbeit fort und bieten Folgeveranstaltungen zum neuen Programm Kreatives Europa an. In zwei weiteren Veranstaltungen wird der Förderbereich der Kooperationsprojekte und die Antragsstellung im Kulturförderprogramm der EU genauer beleuchtet. Weitere Informationen finden Sie in diesem Newsletter.

Mit Hochspannung erwarten wir zudem die ersten Ausschreibungen. Sobald wir Informationen hierzu haben, informieren wir Sie über unsere Website sowie über unseren Newsletter, Facebook und Twitter.

Eines ist sicher: Der Juni wird nicht langweilig!

Herzliche Grüße

Ihr CED KULTUR Team


PS: Kennen Sie bereits das Factsheet „Kreatives Europa 2021-2027” auf unserer Website? Hier sind die wichtigsten Infos zum neuen Programm unter dem Motto „Push Boundaries” für Sie kurz und knapp zusammengefasst.


CED KULTUR NEWS

  • CED KULTUR auf dem CREATIVE.Funding Day 2021 // 9. Juni
  • Infoveranstaltung: „Von der Projektidee zur EU-Förderung” // 16. Juni
  • Infoveranstaltung: „Europäische Kooperationsprojekte beantragen” // 1. Juli

KREATIVES EUROPA KULTUR

  • „i-portunus houses” startet Förderung von Residenzen
  • Perform Europe startet Online-Bewerbungsprozess

PARTNERORGANISATION FINDEN

CED KULTUR TERMINE IM ÜBERBLICK


CED KULTUR NEWS


CED KULTUR auf dem CREATIVE.Funding Day 2021 // 9. Juni

Am 9. Juni veranstaltet CREATIVE.NRW zum dritten Mal den CREATIVE.Funding Day im Rahmen der Startup-Woche Düsseldorf. Ziel ist es, kreativen Unternehmer:innen und Kulturschaffenden Informationen zu Unterstützungsprogrammen im Bereich Gründung, Förderprogrammen und alternativen Finanzierungsmöglichkeiten zu vermitteln. Die Programme und Themen werden von Expert:innen und Fördergeber:innen in Kurzvorträgen präsentiert. Um 16:55 Uhr informiert unsere Kollegin Anja Dietzmann im Livestream über das neue Programm Kreatives Europa KULTUR und die wichtigsten Neuerungen für 2021-2027.

>> Mehr Informationen zum Programm und zur Anmeldung erhalten Sie hier.


Infoveranstaltung: „Von der Projektidee zur EU-Förderung“ // 16. Juni, 14:30 - 16:30 Uhr

Zum Auftakt des neuen Creative Europe Programms unter dem Motto „Push Boundaries” setzen die Creative Europe Desks aus Deutschland, Luxemburg und Österreich ihre gemeinsame Online-Veranstaltungsreihe fort. Das zweite Webinar informiert zum Teilprogramm KULTUR und setzt seinen Schwerpunkt insbesondere auf den Förderbereich der Kooperationsprojekte. Was ist die Motivation für ein europäisches Kulturprojekt? Was sind bewährte Praktiken und welche Tipps und Tricks helfen bei der Vorbereitung? Zur Beantwortung dieser Fragen haben wir drei renommierte Kulturschaffende aus drei europäischen Ländern eingeladen, damit sie ihre Erfahrungswerte und Erfolgsgeschichten teilen.

Zu Gast:
•    Olivier Tóth, CEO Rockhal (LU)
•    Bertie Ambach, Expertin für EU Kunst- und Kulturförderung (AT)
•    Jacopo Lanteri, Tanzfabrik Berlin und Projektmanager apap - FEMINIST FUTURES (DE)

Die Präsentation des Online-Förderführers Europa fördert Kultur sowie Fragen und Antworten runden das Programm ab. Das gemeinsame Online-Event der Desks findet am 16. Juni von 14:30 bis 16:30 Uhr über Zoom statt.

>> Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung hier an.


Infoveranstaltung: „Europäische Kooperationsprojekte beantragen” // 1. Juli, 10 - 12 Uhr

Sie möchten europäisch arbeiten und mit europäischen Partnerorganisationen transnationale Projekte umsetzen? Sie planen, ein europäisches Kooperationsprojekt im Programm Kreatives Europa KULTUR zu beantragen? In der dritten Online-Veranstaltung der Creative Europe Desks aus Deutschland, Österreich und Luxemburg informieren wir Sie zur Vorgehensweise bei der Antragstellung für das EU-Kulturförderprogramm. Zusammen tauchen wir in das Online-Antragsverfahren ein und Sie erfahren, was bei der detaillierten Projektbeschreibung beachtet werden muss und wie ein Kosten- und Finanzierungsplan aufgebaut ist. Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit, Fragen zur Antragstellung zu stellen.

Die Veranstaltung findet am 1. Juli von 10 bis 12 Uhr über Zoom statt und richtet sich an potentielle Antragsteller:innen. Vorausgesetzt werden Kenntnisse zum Förderbereich europäische Kooperationsprojekte.

>> Anmelden können Sie sich unter folgendem Link.


KREATIVES EUROPA KULTUR


„i-portunus houses” startet Förderung von Residenzen

Mit dem Förderbereich i-portunus houses geht das Pilotprogramm zur Mobilitätsförderung in eine neue Phase. Gefördert werden Organisationen oder etablierte Einzelkünstler:innen, die sich für ein Projekt mit zwei bis fünf weiteren Personen zusammenschließen. Das Projekt muss die physische Mobilität einiger beteiligten Personen beinhalten, kann aber durch digitales Zusammenarbeiten ergänzt werden. Sowohl die antragstellende Organisation sowie die am Projekt beteiligten Künstler:innen erhalten eine finanzielle Förderung. Projekte aus allen Sparten und Bereichen des Kultursektors können gefördert werden (ausgenommen rein audio-visuelle Projekte).

>> Weitere Informationen finden Sie hier.


Perform Europe startet Online-Bewerbungsprozess

Die erste Bewerbungsphase des offenen Aufrufs von Perform Europe für Tournee- und Vertriebsförderungen ist geöffnet. Interessierte (Künstler:innen, Kollektive, Unternehmen) und Präsentatoren (Festivals, Veranstaltungsorte) können sich bewerben, um Teil des kollektiven Lern- und Vernetzungsprozesses von Perform Europe zu werden. Die Bewerber:innen werden zu zwei Veranstaltungen eingeladen, die Raum für Mentoring, Pitching-Ideen und den Austausch von Best Practices nachhaltiger und inklusiver Touring-Praktiken bieten. Bewerbungen können vom 15. Juni bis zum 7. Juli 2021 auf der digitalen Plattform von Perform Europe eingereicht werden.

>> Mehr Informationen finden Sie hier.


PARTNERORGANISATION FINDEN

Ihre Organisation plant eine Antragstellung im Programm Kreatives Europa KULTUR und ist auf der Suche nach Partner:innen für europäische Kooperationen? Oder Sie möchten mit Ihrer Organisation an einem Kooperationsprojekt teilnehmen? In unserer Rubrik „Partnerorganisation finden” helfen wir Ihnen bei der Suche.

Nachfolgend finden Sie die neusten Projektpartnergesuche aus Europa:

27.05.: Organisation aus Italien – Fondazione Teatro Comunale di Modena – sucht für ein Projekt im Bereich „Musik, Oper, Tanz”.

>> Weitere Partnergesuche finden Sie auch auf unserer CED KULTUR Website.


CED KULTUR TERMINE IM ÜBERBLICK


CED KULTUR auf dem CREATIVE.Funding Day 2021

Wann: 09.06., 16:55 Uhr
Wo: Online via Facebook-Livestream


Infoveranstaltung: „Von der Projektidee zur EU-Förderung”

Wann: 16.06., 14:30 - 16:30 Uhr
Wo: Online via Zoom
>> Zur Anmeldung


Infoveranstaltung: „Europäische Kooperationsprojekte beantragen”

Wann: 01.07., 10 - 12 Uhr
Wo: Online via Zoom
>> Zur Anmeldung

>> Alle Termine des CED KULTUR finden Sie ebenfalls auf unserer Website.