Monitoring Bericht zu Kreatives Europa 2020 erschienen

28.09.2021


Die COVID-19-Pandemie im Jahr 2020 hatte beispiellose Auswirkungen auf das kulturelle, soziale und wirtschaftliche Leben in der Europäischen Union.

Im kürzlich erschienen Monitoring Bericht der Europäischen Kommission wird nun untersucht, wie Kreatives Europa 2020 dazu beigetragen hat, dem kulturellen und kreativen Ökosystem Europas zu helfen, der Krise zu widerstehen, sich davon zu erholen und nach vorne zu blicken.

Zudem zeigt der Bericht auf, wie Kreatives Europa KULTUR wichtige gesellschaftliche Querschnittsthemen angeht und bestimmte Sektoren durch die Kombination seiner verschiedenen Förderprogramme unterstützt - insbesondere durch Kooperationen, Netzwerke und Plattformen zur Förderung junger Künstler:innen. In Kapitel 5 stehen weiter der Musiksektor und Umweltfragen im Fokus mit vielen Beispielen für unterstützte Projekte.

Zum Monitoring Bericht