Newsletter 8/2018 (18.07.2018)

 

CED KULTUR: 20 Jahre und ein Neustart!

 

Seit 20 Jahren beraten wir zum Thema EU-Kulturförderung!

Angefangen haben wir 1998 als Cultural Contact Point Germany, 2014 wurden wir umbenannt zum Creative Europe Desk KULTUR. In 20 Jahren haben wir hunderte von Organisationen - vom kleinen Verein bis zum großen Träger wie zum Beispiel das Goethe-Institut - zum Thema EU-Kulturförderung und Antragstellung beraten. Darüber hinaus wurden in unseren Seminaren und Weiterbildungen bisher weitere 21.219 KulturakteurInnen und MultiplikatorInnen erreicht, die so eine vertiefte Einsicht in die Kulturförderung der EU und zum Funktionieren Europas gewonnen haben. Die Kulturpoltische Gesellschaft war von Beginn an involviert und übernahm 2004 die Trägerschaft vom Deutschen Kulturrat.
 

Zum Jubiläum ein neues Team!

Anja Dietzmann ist derzeit in Elternzeit. Marje Brütt startet das Erasmus-Masterstudium EuroCulture und die Gründungsleiterin Sabine Bornemann verabschiedet sich im August in den vorgezogenen Ruhestand. Es ist erfreulicherweise gelungen, wieder ein engagiertes, erfahrenes Team zu rekrutieren, dem die scheidenden, langjährigen Kolleginnen alles Gute wünschen.

Auch das neue Team wird für eine gute und fachkundige Beratung sorgen:

Renata Papsch übernimmt die Leitung des CED KULTUR. Sie ist in der EU bestens vernetzt, kommt aus Österreich und war zuletzt viele Jahre in arabischen Ländern tätig. Ihre Vertretung übernimmt Lea Stöver, die bereits Mitte April 2018 einen guten Start im CED hatte. Sie hat  Ethnologie und Germanistik studiert und Erfahrungen in der internationalen Kulturarbeit im Goethe-Institut in Accra und München gesammelt. Ola Stankiewicz übernimmt ab sofort die Elternzeitvertretung für Anja Dietzmann. Sie hat rund 10 Jahre Berufserfahrung, dabei u.a. die Produktionsleitung am Staatstheater Karlsruhe gemacht. Christiane Dohms wird als langjährige CCP/CED-Mitarbeiterin in Teilzeit die Kontinuität wahren, bei Veranstaltungen für einen reibungslosen Ablauf sorgen und allgemeine Anfragen beantworten. Und auch Sophia Hodge, unsere studentische Mitarbeiterin, bleibt dem CED erfreulicherweise erhalten. Sie pflegt vorrangig das deutsch-österreichische Portal www.europa-foerdert-kultur.info.

 

Das alte und neue CED Team

Christiane Dohms, Renata Papsch, Ola Stankiewicz, Sabine Bornemann, Marje Brütt, Sophia Hodge und Lea Stöver (v.l.n.r.)