smARTplaces - A European Audience Development Project

Projektkoordination: Kulturbetriebe Dortmund (DE)
Partner: Ayuntamiento de Zaragoza (ES) /// Birmingham City University (UK) /// Centro Azkuna de Ocio y Cultura, S.A. (ES) /// Amiens Metrople (FR) /// Oulun Ammattikorkeakolulu OY (FI) /// Stedelijk Van Abbemuseum (NL) /// Wiels Centre d'Art contemporain ASBL (BE) /// ZKM Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe (DE)

Förderbereich: Große Kooperationsprojekte
Fördersumme: 1.999.999 Euro
Gesamtvolumen: 2.999.999 Euro
Gesamtdauer: 2016-2020

SmARTplaces (SP) ist ein visionäres, langfristiges europäisches Audience Development Project, das darauf abzielt, die Art und Weise zu revolutionieren, wie Kultur und Kunst wahrgenommen und konsumiert werden können, indem digitale Technologien und neue Formen der kulturellen Vermittlung eingesetzt werden. SmARTplaces wird von einer Partnerschaft von 8 Museen aus 6 verschiedenen Ländern Europas (unterstützt von 2 Forschungspartnern) durchgeführt, um einen neuen Ansatz für die Entwicklung des Publikums, die Einbindung des Publikums, die Ko-Kreation, den Aufbau von Kapazitäten innerhalb der Institutionen, die internationale Präsentation von Kunstausstellungen und neuen kreativen Werken zu erreichen.

Mit einem kohärenten und vielschichtigen Einsatz von Digitaltechnologie, Social Web Tools, adaptiven Storytelling-Konzepten sowie gemeinsamen Ausstellungen und On- und Offline-Aktivitäten werden die Partnerinstitutionen zu smARTplaces, die es ihnen ermöglichen, mit dem Publikum in ganz Europa zu kommunizieren und es zu erreichen. Das Projekt wird sich von der passiven Besuchererfahrung entfernen und stattdessen das Publikum verbinden, indem es einen neuen digitalen Kulturraum schafft, der zu einem innovativen europäischen Kulturstättennetzwerk heranwächst, d.h.: dialogisch, vernetzt, interaktiv, pädagogisch, integriert, zugänglich, publikumsbezogen und involvierend.

Kulturbetriebe Dortmund
Britta Lerch
Tel.: +49 (0) 231 50 26 924
E-Mail: lerch[at]smartplaces[punkt]eu

Zur Projektwebsite