Umfrage: Europäische Industrie im Wandel: Die Rolle von Kultur- und Kreativsektoren.

15.11.2018

Die im Auftrag der Generaldirektion Binnenmarkt, Industrie, Unternehmertum und KMU (DG GROW) veröffentlichte Umfrage zur Rolle der Kultur- und Kreativsektoren in der Europäischen Industrie läuft noch bis zum 30. November 2018. Teilnehmen können: Selbstständige, Firmen, Behördenvertreter*innen und Unternehmensdienstleister*innen.

Die Ergebnisse der Umfrage sollen in ein Positionspapier der DG GROW einfließen. Das Papier beschäftigt sich mit der Frage, ob der Kultur- und Kreativsektor als antreibende Kraft für Innovation in der Industrie gesehen werden kann.
Kann die Branche die Produktivität und das Wachstum der Wirtschaft als Ganzes, insbesondere im Hinblick auf neue Technologien und digitale Trends steigern?

Teilnahme für Selbstständige und Firmen

Teilnahme für Unternehmensdienstleister*innen

Teilnahme für Behördenvertreter*innen