Europäische Erfolgsgeschichten aus KREATIVES EUROPA KULTUR

26.01.2017

26-01-2017 - Das EU-Kulturförderprogramm KREATIVES EUROPA erreicht 2017 die Hälfte seiner Laufzeit. Bis Jahresende wird die EU-Kommission nach einer öffentlichen Konsultation (23.01. – 16.04.2017) eine Zwischenbewertung des...

Save the date: Europäische Erfolgsgeschichten aus KREATIVES EUROPA KULTUR

22.12.2016

22-12-2016 - Mit dem 2014 gestarteten siebenjährigen Förderprogramm KREATIVES EUROPA KULTUR unterstützt die Europäische Kommission grenzübergreifende Kulturprojekte. Bald ist die Hälfte der Programmlaufzeit erreicht. Dies möchten...

Aus ECAS wird EU Login

01.12.2016

01-12-2016 - Der Authentifizierungsdienst der Europäischen Kommission, bei dem sich Kultureinrichtungen registrieren müssen, bevor sie einen Antrag im Programm KREATIVES EUROPA stellen, wurde benutzerfreundlicher gestaltet. Neben...

Antragsunterlagen für Europäische Netzwerke veröffentlicht

10.10.2016

10-10-2016 - Ab sofort können Europäische Netzwerke einen Antrag auf eine vierjährige Förderung im Programm KREATIVES EUROPA KULTUR stellen. Je Förderjahr können die Projekte mit bis zu 250.000 Euro (maximal 80% der gesamten...

Auswahlergebnisse für Literarische Übersetzungen veröffentlicht

10.10.2016

10-10-2016 - Die Exekutivagentur für Kultur, Bildung und Audiovisuelles (EACEA) hat die Ergebnisse der letzten Ausschreibungsrunde für zweijährige literarische Übersetzungsprojekte veröffentlicht. Einreichfrist war der 27. April...

Ausschreibungsunterlagen für Kooperationsprojekte veröffentlicht

27.09.2016

27-09-2016 - Seit heute sind die neuen Ausschreibungsunterlagen für kleine und große Kooperationsprojekte mit Einreichfrist am 23. November 2016 verfügbar. Die Ausschreibungsseite enthält ein Menü, über das die Leitlinien...

Änderungen bei den teilnahmeberechtigten Ländern - Status Türkei und Israel

27.09.2016

27-09-2016 - Die Türkei hat entschieden, ab dem 1. Januar 2017 nicht mehr am Programm Kreatives Europa teilzunehmen. Kultureinrichtungen aus der Türkei sind daher im Rahmen des nun veröffentlichten Aufrufs nicht...