Power of Diversity

The Crossing Lines Project

Im Rahmen des Straßentheater-Projekts Power of Diversity – Crossing Lines Project tourt ein  multinationales Ensemble junger Leute mit verschiedenen sozialen Hintergründen mit einer gemeinsamen Produktion europaweit durch ungewöhnliche Locations. Das Projekt verfolgt das Ziel, ein neues, bislang eher kulturfernes Publikum zu erreichen und insbesondere jungen Leuten durch Mitmachangebote Spaß für Kultur zu vermitteln. Der Fokus liegt dabei auf Hip Hop und Rap, neben typischen Formen des Aktionstheaters wie Akrobatik und Schauspiel.

Im ersten Projektjahr arbeiteten Jugendliche in ihrer eigenen Stadt an unterschiedlichen Tanz- und Theaterprojekten. Jede Gruppe wurde von einem internationalen künstlerischen Team unterstützt. Die dabei entstandenen Produktionen liefen im Rahmen eines Festivals in der jeweiligen Region. Aus jeder Gruppe wurden im Anschluss jeweils drei Jugendliche ausgewählt und bilden das multinationale Ensemble. Diese Gruppe erarbeitet gemeinsam in Freiburg eine groß angelegte Performance, die am 28. Juli 2017 ihre Premiere feiert. Danach beginnt die Gastspieltour durch Europa.  

Koordinator des großen Kooperationsprojekts ist das Aktionstheater Pan.Optikum in Freiburg, welches das Projekt gemeinsam mit neun interdisziplinären Straßentheatern aus Polen, Rumänien, Deutschland, Dänemark, Großbritannien, Norwegen und Spanien umsetzt.

Projektkoordination: Aktionstheater Pan.Optikum, Freiburg (DE)
Partner: Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH (DE), Teaterforeningen For Helsingr Kommune (DK), Promoción de la Ciudad de Las Palmas de Gran Canaria Sa (ES), Pikene Pa Broen AS (NO), Teatr Im. Cypriana Kamila Norwida w Jeleniej Gorze (PL), Bytomskie Centrum Kultury (PL), Teatrul National Radu Stanca Sibiu (RO), The Creative Foundation (UK), The Corn Exchange (Newbury) Trust (UK)

EU-Förderung: Programm KREATIVES EUROPA (2014-2020)
Förderbereich: Große Kooperationsprojekte
Fördersumme: 1.040.681 Euro
Gesamtvolumen: 2.081.362 Euro
Gesamtdauer: 2015-2018

Kontakt
Aktionstheater PAN.OPTIKUM gGmbH, Neunlindenstraße 35, 79106 Freiburg
Matthias Rettner
Tel.: +49 (0) 761 5039 449
E-Mail: info(at)theater-panoptikum.de

Zur Projektwebsite von Power of Diversity