Newsletter 10/2011 - 17.06.2011

KULTUR (2007-2013)

  • Antragsformulare für Betriebskostenzuschüsse online

Weitere Fördermöglichkeit

  • ASEF fördert europäisch-asiatische Kulturprojekte

Termin

  • Tag der Musik // 17.-19.06.2011, bundesweit


KULTUR (2007-2013)

Antragsformulare für Betriebskostenzuschüsse online

Die EACEA hat die Antragsformulare und einen Leitfaden zur Antragstellung für Betriebskostenzuschüsse (Aktionsbereich 2) veröffentlicht. Die zugehörigen offiziellen Budgetvorlagen erscheinen in Kürze. Förderfähig sind ausschließlich europaweit tätige Organisationen, die den Förderkriterien der vorgegebenen Kategorien "Kulturbotschafter" oder "Netzwerke von Interessengruppen" entsprechen. Einreichfrist: 15.09.2011 mehr

Weitere Fördermöglichkeit

ASEF fördert europäisch-asiatische Kulturprojekte

Die Asien-Europa-Stiftung (ASEF) und das Netzwerk der Künste in Asien (ANA) fördern in Zusammenarbeit mit dem Europäischen Netzwerk Trans Europe Halles max. 3 Projekte im Zeitraum von November 2011 bis November 2012. Die Ausschreibung richtet sich an gemeinschaftliche künstlerische Projekte, die den europäisch-asiatischen Dialog auf zivilgesellschaftlicher Ebene intensivieren und insbesondere der kulturellen und interkulturellen Zusammenarbeit dieser beiden wirtschaftlichen Schwerpunktregionen neue Impulse verleihen. An den Projekten müssen mindestens zwei Partner teilnehmen, von denen einer aus einem europäischen ASEM-Land (u.a. Deutschland) stammen muss und ein Partner aus einem asiatischen ASEM-Land. Die Fördersumme beträgt pro Projekt max. 25.000 Singapur Dollar (ca. 13.870 €). mehr
Einreichfrist: 15.07.2011
Kontakt für weitere Fragen: Manuporn Luengaram, E-Mail: airmanuporn@artsnetworkasia.org
oder Tay Tong, E-Mail: taytong(at)theatreworks.org.sg

Termin

Tag der Musik // 17.-19.06.2011, bundesweit

Mit rund 1.200 Veranstaltungen wird von heute bis Sonntag bundesweit der Tag der Musik unter dem Motto „Ohne Musik keine Bildung“ gefeiert. Die Vielfalt der Veranstaltungen reicht von Sinfoniekonzerten großer Rundfunkklangkörper über Schülervorspiele an Musikschulen bis hin zu Workshops für Afrikanisches Trommeln. Ziel der Initiative des Deutschen Musikrates ist es, den Reichtum der Kulturellen Vielfalt in unserem Land in das öffentliche Bewusstsein zu rücken und auf die Notwendigkeit der Verbesserung von Rahmenbedingungen hinzuweisen. Der Tag der Musik wird unterstützt vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten (GVL) und der Stretta Music GmbH. Medienpartner sind die ARD, Deutschlandradio Kultur und „concerti – Das Berliner Musikleben GmbH“. mehr