Newsletter 1/2010 - 25.01.2010

KULTUR (2007-2013)

Termine


KULTUR (2007-2013)

Erinnerung: Kooperationsprojekte mit ausgewählten Drittländern - Einreichfrist: 03.05.2010 (12:00 Uhr)

Der Förderbereich 1.3 Kooperationsprojekte mit ausgewählten Drittländern richtet sich ausschließlich an die Zusammenarbeit mit folgenden ausgewählten Ländern: Armenien, Weißrussland, Ägypten, Georgien, Jordanien, Moldawien, Tunesien und die palästinensischen Gebiete. Für eine Antragstellung bedarf es neben mindestens einer Kulturorganisation mit Sitz in einem der genannten Länder, noch mindestens drei weiterer Kulturorganisationen aus am Programm teilnehmenden Ländern. Die Projektaktivitäten müssen vorranging in den Drittländern stattfinden und der Mobilitätsförderung von Kulturakteuren, der Verbreitung von kulturellen Werke und Erzeugnissen sowie der Förderung des interkulturellen Dialogs dienen. Die Projekte müssen zwischen dem 1.11.2010 und 31.10.2011 beginnen und max. 24 Monate dauern. Der Zuschuss der EU beträgt höchstens 50% der zuwendungsfähigen Gesamtkosten des Projekts, mind. 50.000 Euro und maximal 200.000 Euro. Die Antragstellung erfolgt bei der Exekutivagentur Bildung, Audiovisuelles und Kultur in Brüssel. mehr...

Kulturhauptstadt RUHR.2010 eröffnet

Das Ruhrgebiet ist Kulturhauptstadt Europas 2010. Am 10.01.2010 wurde in einem Festakt auf dem UNESCO-Welterbe Zeche Zollverein, dem Wahrzeichen der Region, das Kulturhauptstadtjahr durch den Bundespräsidenten Horst Köhler im Beisein des Präsidenten der europäischen Kommission José Manuel Barroso und weiterer politischer Prominenz eröffnet. 300 Kultur-Projekte und 2.500 Veranstaltungen werden im Laufe des Jahres stattfinden, darunter z.B. die längste Theaterfestival-Saison Europas, ein Kunstkanal und eine Parkautobahn. Zum ersten Mal ist mit dem Ruhrgebiet eine ganze Metropolenregion mit 4,3 Mio. Bewohnern als Kulturhauptstadt Europas ausgewählt worden. Das Projekt Kulturhauptstadt Europas 2010 erhält u.a. 1,5 Mio. Euro aus dem Programm KULTUR (2007-2013). mehr...

 

Termine

Bürgerforum "Mitreden über Europa" - 04.02.2010, Bonn

Das Informationsbüro für Deutschland des Europäischen Parlaments und die Vertretung in Deutschland der Europäischen Kommission veranstalten in Zusammenarbeit mit der Bundesstadt Bonn ein Bürgerforum unter dem Motto "Mitreden in Europa". Interessenten sind dazu eingeladen, sich über Zukunftsfragen der Europäischen Union mit Abgeordneten des Europäischen Parlaments auszutauschen. Darüber hinaus stellen sich Europäische Projekte und Organisationen aus der Region vor, u.a. der Cultural Contact Point Germany und die Kontaktstelle Deutschland "Europa für Bürgerinnen und Bürger". mehr...

 

Newsletter 02/2011 - 11.02.2011

 

KULTUR (2007-2013)

  • Aktualisierte Antragsformulare für Übersetzungen
  • Empfangsbestätigungen für Festivals bis Ende Januar
  • Bosnien-Herzegowina nimmt am Programm teil
  • Zwischenevaluierung KULTUR (2007-2013) veröffentlicht
  • Tallinn und Turku europäische Kulturhauptstädte 2011
  • "The Baseballs" erhalten EBBA-Publikumspreis

Hinweise

  • Sommer-Residenzen 2011 im tanzhaus nrw
  • HALMA Projekt "Literature in flux" startet
  • Website zu kulturpolitischen Programmen, Debatten und kulturellen Trends in Europa


 

Newsletter 04/2011 - 28.02.2011

KULTUR (2007-2013)

  • Bewilligte Betriebskostenzuschüsse veröffentlicht

Termine

  • Internationales Solo-Tanz-Theater Festival // 17.-20.3.2011, Stuttgart
  • Internationale Forschungskonferenz Kunstwissen- und praxis, Kulturpolitik und -management // 23.-25.5.2011, Tiflis (Georgien)

Publikationen

  • Changing Rooms Studie "Mobility of Non-Artistic Cultural Professionals in Europe"
  • 2. Auflage "Stiftungen - der Leitfaden für Gesuchsteller" von Dr. Dr. Elisa Bortoluzzi Dubach

Hinweis

  • "Medienfassaden Festival Europa 2010" ist einer der "365 Orte - Land der Ideen"


KULTUR (2007-2013)

Bewilligte Betriebskostenzuschüsse veröffentlicht

Die Exekutivagentur Bildung, Audiovisuelles und Kultur (EACEA) hat die Ergebnisse der Auswahlverfahren in Förderbereich 2 Betriebskostenzuschüsse veröffentlicht. Im Rahmen der jährlichen Betriebskostenzuschüsse werden insgesamt 13 Institutionen gefördert (drei in der Kategorie Kulturbotschafter, zehn in der Kategorie Netzwerke). Insgesamt 35 Institutionen erhalten eine dreijährige Bezuschussung der Betriebskosten (elf Kulturbotschafter, 22 Netzwerke, zwei Plattformen für den strukturierten Dialog).
Ebenfalls wurden die ausgewählten Kooperationsprojekte in Förderbereich 3.2 Kulturpolitische Analysen veröffentlicht. mehr... 

Termine


Internationales Solo-Tanz-Theater Festival // 17.-20.3.2011, Stuttgart

Zum 15. Mal findet in Stuttgart das Internationale Solo-Tanz-Theater Festival statt. Das Festival gehört zu den international viel beachteten Tanzwettbewerben. Es richtet sich in erster Linie an junge, begabte Nachwuchs-Choreografen, Tänzer und ihre Interpretationen zeitgenössischen Solotanzes. Am letzten Tag des Festivals konkurrieren die von der Jury ausgewählten Produktionen um die ausgeschriebenen Preise. mehr...

Internationale Forschungskonferenz Kunstwissenschaften und -praxis, Kulturpolitik und -management // 23.-25.5.2011, Tiflis (Georgien)

Das Arts Research Institute der Ilia State University (Georgien) lädt gemeinsam mit der Stichting Caucasus Foundation (NL) zur 2. Internationalen Wissenschafts Konferenz ein, die sich insbesondere an Studenten und Doktoranden aus den Bereichen Kunstwissenschaften und -praxis, Kulturmanagement, -politik sowie Kulturtourismus richtet. Bis zum 10. April können Interessenten noch Vorschläge für Redebeiträge von bis zu 12 Minuten einreichen. mehr...

Publikationen

Changing Rooms Studie "Mobility of Non-Artistic Cultural Professionals in Europe"

Im Rahmen der Changing Rooms Studie "Mobility of Non-Artistic Cultural Professionals in Europe" untersucht die Sibelius-Akademie erstmalig die Mobilitätsbedingungen für die Beschäftigten im Kultursektor, die nicht dem künstlerischen Personal zugerechnet werden. Aus den Ergebnissen lassen sich u.a. Schwerpunkte und konkrete Empfehlungen für die Entwicklung von Mobilitätverfahren für nicht-künstlerische Mitarbeiter ableiten. Changing Rooms gehört zu den EU-geförderten Pilotprojekten zur Mobilitätsförderung im Kulturbereich. mehr... 

2. Auflage "Stiftungen - der Leitfaden für Gesuchsteller" von Dr. Dr. Elisa Bortoluzzi Dubach

Wo finde ich Unterstützung für mein Projekt? Mit Fragen dieser Art sehen sich  Kulturschaffende zunehmend konfrontiert. Vier Jahre nach seinem erstmaligen Erscheinen liegt nun der Förderleitfaden zum Stiftungswesen von Deutschland, Österreich, der Schweiz und Liechtenstein in aktualisierter zweiten Auflage vor. mehr...

Hinweis

"Medienfassaden Festival Europa 2010" ist einer der "365 Orte - Land der Ideen"

Das "Medienfassaden Festival Europa 2010", initiiert von Public Art Lab, wurde als einer der "365 Orte – Land der Ideen" ausgewählt. Das Festival zählt zu den im Programm KULTUR (2007-2013) geförderten Kooperationsprojekten (Förderbereich 1.2.1) aus dem Jahr 2009. mehr...